organ – Journal für die Orgel 2019/04

Vermittlung II

In dieser Aus­gabe set­zen wir das The­ma „Ver­mit­tlung“ mit Beiträ­gen über Orgelvor­führun­gen für Kinder im Rah­men des Kul­tur­som­mers Rhein­land-Pfalz, „Arp Org­bold“ und die Orgel im Klassen­z­im­mer sowie selb­st gebaute Orgelpfeifen fort. Wir blick­en auf das Großpro­jekt der Gen­er­al­sanierung der Orgeln im Pas­sauer Dom, sprechen mit dem nieder­ländis­chen Organ­is­ten Ben van Oost­en und porträtieren aus Anlass seines 100. Geburt­stages den Organ­is­ten Heinz Wun­der­lich (1919–2012), dem auch die organ-CD gewid­met ist.

Bestellen
Markus Zimmermann
agung der Internationalen Arbeitsgemeinschaft für Orgeldokumentation 2019
Klaus Faika
Zur Generalsanierung der Orgeln im Dom St. Stephan zu Passau
Achim Seip
Orgelvorführungen für Kinder im Rahmen der Internationalen Orgelwochen des Kultursommers Rheinland-Pfalz 2019
Sabrina von Nuis und Winfried Dahlke
Die Vision oder: Wie kam es zu diesem Projekt?
Jürgen Hess
Bausätze für Orgelpfeifen aus Holz
Markus Zimmermann
Heinz Wunderlich zum 100. Geburtstag
Markus Zimmermann
Das Symposium „Arp Schnitger und sein Werk in Geschichte und Gegenwart“ in Brake
Ben van Oosten im Gespräch mit Burkhard Schäfer
Markus Harder-Völkmann
Die Stockwerk-Orgel® in Gröbenzell bei München
Leseprobe verfügbar

Rezensionen

Konrad Küster
Orgelbauer – Klangarchitekt – Vordenker
hg. von Thomas Emanuel Cornelius und Orgelstadt Hamburg e. V.
Neun musikalische Refle­xionen zum 300. Todestag
Matthias Weckmann
Hilger Kespohl an der Arp Schnitger-Orgel von St. Pankratius in Neuenfelde
Heinrich Scheidemann
Hilger Kespohl an der Arp Schnitger-Orgel von St. Pankratius in Neuenfelde
Compositori della Scuola Romana e Napoletana (Secolo XVIII)
mit Werken von de Majo, Fago, Greco, Leo, Lorenzini, Selitto, Speranza für Cembalo (Orgel), Erstausgabe
Compositori Bolognesi (II. Metà Sec. XVII.)
mit Werken von Aldrovandini, Anonimo, Bassani und Monari (= Frutti musicali, hg. von Jolando Scarpa, XXXVII)
Anonimi Toscani (18. Jh.)
Erstausgabe in 4 Bänden (= Frutti musicali, hg. von Jolando Scarpa, XXXIV und XXXV)
[William] Byrd
Fantasien und verwandte Werke, hg. von Desmond Hunter
César Franck (1822–1890)
Orgelbearbeitung, Band 1, bearbeitet und hg. von Martin Böcker
Rued Langgaard (1893-1952)
The Rued Langgaard Edition
Olivier Latry an der Cavaillé-Coll-Orgel in Notre-Dame de Paris (Frankreich)
Werke von J. C. F. Fischer, J. S. Bach, D. Scarlatti, J. G. Walther und Michel Corrette
Helmut Deutsch an der J.-A.-Silbermann-Orgel der ehemaligen Prioratskirche Saint-Quirin (Frankreich)
Johann Sebastian Bach
Andreas Fischer an der Flentrop-Orgel von St. Katharinen in Hamburg
Ignazio Spergher
Chiara Minali an der Bazzani-Aletti-Zanin-Orgel der Pfarrkirche Paderno di Ponzano (Italien) und am Cembalo (Kopie von G. B. Giusti, Lucca 1681)
Werke von J. S. Bach, C. Ph. E. Bach, T. I. Pachaly, F. W. Markull und Mendelssohn
Krzysztof Urbaniak, Orgel
Werke von Pachelbel, Bach, Mendelssohn Bartholdy, Liszt, Widor, Vierne, Jongen, Karg-Elert und Prizeman
Stephen Cleobury an der Orgel der King’s College Chapel in Cambridge (UK)
Gustav Holst: The Planets / Paul Dukas: The Sorceer’s Apprentice
Jörg Endebrock und Susanne Rohn an Orgeln der Lutherkirche Wiesbaden; Konrad Graf, Schlagzeug
Andy Emler an der Gerhard Grenzing-Orgel (2013) im Auditorium von Radio France, Paris; David Liebman, Saxofon