9. Januar 2019

Fortbildung

19. bis 21. Jan­u­ar 2022, Bun­de­sakademie für musikalis­che Jugend­bil­dung Trossingen
PR für Kirchenmusiker*innen: Kom­mu­nika­tion — Brück­en bauen inner­halb und außer­halb der Gemeinde
Mod­u­lare Sem­i­nar­rei­he. Kirchenmusiker*innen übernehmen vielfältige Rollen in unter­schiedlich­sten Kom­mu­nika­tion­ssi­t­u­a­tio­nen. All diese Gespräch­san­lässe sind kom­plex­er als es scheint. Wie kom­mu­nizieren wir und was passiert dabei? …

Sam­stag 8. Jan­u­ar 2022, 10:30 bis 13:00 Uhr: Kath. Kirche Herz Jesu Bur­bach; 15:30 bis 17:00 Uhr: Kath. Liebfrauenkirche Püttlingen
Orge­limpro­vi­sa­tion­skurstag im „ORGELLAND SAAR mit Pater Chris­t­ian Rolke und Prof. Torsten Laux (Robert Schu­mann Hochschule Düs­sel­dorf, Hochschule für Kirchen­musik der Ev.-Luth. Kirche Bay­ern in Bayreuth, Bis­chöflich­es Kirchen­musikalis­ches Insti­tut des Bis­tums Spey­er in Kaiserslautern)
L
itur­gis­che und freie Impro­vi­sa­tion an zwei Orgeln, die von Orgel­bau May­er (Heusweil­er) 2021 ren­oviert und neu intoniert wurde
Anmel­dung bei Torsten Laux, TorstenLaux@web.de

Orgel Kurstag „Gotis­che Orgel Ostönnen“
Sam­stag 12. Feb­ru­ar 2022, 10:30 bis 13:00 Uhr und 15:30 bis 17:00 Uhr
An ein­er der ältesten gut erhal­te­nen Orgeln der Welt (1430/1586/1616/1722/1820/2003; Foto: Aeo­lus­Mu­sic) in St. Andreas Ostön­nen, Kirch­platz 12, 59494 Soest
Kurs­the­men: Kri­tis­che musikgeschichtliche und orga­nol­o­gis­che Betra­ch­tung ; Inter­pre­ta­tion stilis­tisch passender und unpassender Orgel­lit­er­atur (freie Werk­wahl durch aktiv Teil­nehmende); Vorstel­lung der Orgel­w­erke aus dem Bux­heimer Orgel­buch, von Paul Hofhaimer (1459–1537) und Hans Buchn­ner (1483–1538) sowie der Motette „Tu pau­pe­rum refugium“ von Josquin Desprez (1450/55–1521); gottes­di­en­stliche und freie Improvisation
DozentIn­nen: Yvonne Kort­mann (Herne) und Prof. Torsten Laux (Düs­sel­dorf, Bayreuth, Kaiserslautern)
Anmel­dung bei Torsten Laux, TorstenLaux@web.de

Kurstag Orge­limpro­vi­sa­tion in Ehrang (Tri­er)
Sam­stag 26. März 2022, 10:30 bis 13:00 Uhr und 15:30 bis 17:00 Uhr
an der 2020 von Siegried Merten (mit Ver­wen­dung his­torischen Pfeifen­ma­te­ri­als aufgegeben­er Instru­mente der Spätro­man­tik) erbaut­en Orgel (III, 39) in der Ev. Kirche Ehrang, Wal­len­bach­straße 1, 54293 Trier
Kurs­the­ma: öku­menis­che gottes­di­en­stliche und freie Improvisation
Dozen­ten: Pater Chris­t­ian Rolke (Prüm) und Pro­fes­sor Torsten Laux (Düs­sel­dorf, Bayreuth, Kaiserslautern)
Anmel­dung bei Torsten Laux, TorstenLaux@web.de