9. Januar 2019

Fortbildung

Die Ausbreitung des Corona-Virus erfordert täglich neue Entscheidungen von allen Kulturschaffenden weltweit. Die vorgestellten Termine in dieser Ausgabe werden vermutlich Änderungen unterworfen sein. Bitte informieren Sie sich zeitnah auf den Websites der Veranstalter.

Louis Vierne, der berühmte franzö­sis­che Notre-Dame-Organ­ist und Kom­pon­ist, wurde am 8. Okto­ber 1870 in Poitiers geboren. Anlässlich seines 150. Geburt­stag find­et in Tri­er 2020 und 2021 eine öku­menis­che Konz­ertrei­he mit dem Titel „Voilà Vierne“ statt, in der u. a. das gesamte Orgel­w­erk von Vierne aufge­führt wird. Ein Höhep­unkt der Rei­he beste­ht in einem ganztägi­gen Meis­terkurs mit Vin­cent Dubois (Bild), Notre-Dame Paris, einem der Amt­snach­fol­ger Viernes. Der Kurs find­et am Fre­itag, 23. Okto­ber 2020 an der großen neuen Eule-Orgel (87/IV/P) der Ev. Kirche zum Erlös­er (Kon­stan­tin-Basi­li­ka) in Tri­er statt. Die Teil­nahme ist aktiv und pas­siv möglich. Die aktiv­en Plätze sind auf 15 Teil­nehmende begren­zt. Aktiv Teil­nehmende soll­ten einen Satz aus dem Orgelschaf­fen von Louis Vierne vor­bere­it­en. Die Anmelde­un­ter­la­gen sind online aufzu­rufen unter www.vierne-trier.de.