30. November 2018

Wettbewerbe

Die Aus­bre­itung des Coro­na-Virus erfordert täglich neue Entschei­dun­gen von allen Kul­turschaf­fend­en weltweit. Die vorgestell­ten Ter­mine in dieser Aus­gabe wer­den ver­mut­lich Änderun­gen unter­wor­fen sein. Bitte informieren Sie sich zeit­nah auf den Web­sites der Ver­anstal­ter.<

 

Der 9. Inter­na­tionale Orgel­wet­tbe­werb um den Her­mann-Schroed­er-Preis wird ver­schoben auf 2021. Er find­et vom 14. bis 18. Sep­tem­ber 2021 im Kloster Him­merod und in Tri­er statt und wird für junge Organisten/innen bis zum 35. Leben­s­jahr (Bewer­bungss­chluss: 31. Dezem­ber 2020) aus­geschrieben. Der Wet­tbe­werb ist dem Werk des Kom­pon­is­ten Her­mann Schroed­er (1904–1984) gewid­met. Ver­anstal­ter sind das „Mosel Musik­fes­ti­val“ und die Her­mann-Schroed­er-Gesellschaft e.V. Infos unter www.hermann-schroeder.de