30. November 2018

Wettbewerbe

4. bis 8. Oktober 2022
16. Internationaler César Franck Wettbewerb 2022

Dom und Basi­li­ka St. Bavo, Haar­lem (NL)
Wet­tbe­werb­sin­stru­ment: Willi­bror­dus-Orgel (Ade­ma, 1923/1949/1971, 79/IV/P)
Jury: Michel Bou­vard (Toulouse/ Paris), Éti­enne Wal­hain (Tour­nai, Bel­gien) und Mar­cel Ver­heggen (Maas­tricht, Niederlande)
Preise: 1. Preis: 2500 Euro, 2. Preis 1500 Euro, 3. Preis 1000 Euro; Preis des Pub­likums: 500 Euro
Der Anmelde­schluss war am 30. Juni 2022.

___________________________________________________________________

23. September. bis 1. Oktober 2022
6. Internationaler Buxtehude-Orgelwettbewerb 2022

ver­anstal­tet von der Musikochschule Lübeck und der Hochschule für Musik und The­ater Hamburg
Teil­nahme: nach dem 1. Jan­u­ar 1990 geborene Organ­istin­nen und Organisten
Wet­tbe­werb­sin­stru­mente: Orgeln in Lübeck (St. Jako­bi: Stell­wa­gen-Orgel, Rich­born-Pos­i­tiv), Ham­burg (St. Kathari­nen: Flen­trop-Orgel) und Mölln (St. Nico­lai: Scherer-Bünting-Orgel)
Preise: 1. Preis: 8000 Euro, 2. Preis: 5000 Euro, 3. Preis: 3000 Euro
Jury der Auswahlrunde: Franz Danksag­müller, Johannes Unger, Wolf­gang Zerer
Jury des Wet­tbe­werbs: Edoar­do Bel­lot­ti, Bine Bryn­dorf, Pieter van Dijk, Arvid Gast, Jon Laukvik (Vor­sitz), Jean-Bap­tiste Robin, Krzysztof Urba­ni­ak und Andreas Fis­ch­er (Semi­fi­nale Hamburg/ Mölln), Matthias Neu­mann (3. Runde), Claus Fis­ch­er (Musik­journalist, 3. Runde)
Der Anmelde­schluss war am 1. Juni 2022.

___________________________________________________________________

12./13. November 2022
Prix International Boëllmann-Gigout

Stras­bourg (F)
1. Preis für Inter­pre­ta­tion und 1. Preis für Improvisation
Teil­nahme: Organ­istin­nen und Organ­is­ten jeglich­er Nation­al­ität, die am Tag des Wet­tbe­werbs unter 35 Jahre alt sind
Jury: Vin­cent Dubois (F; Vor­sitz), Matthias Maier­hofer (D), Ans­gar Wal­len­horst (D), Daniel Mau­r­er (Tit­u­laire von Saint-Thomas in Stras­bourg), Johann Vexo (F)
Anmelde­schluss: 1. Novem­ber 2022
Info/Anmeldung: Con­ser­va­toire, conservatoire@strasbourg.eu
www.conservatoire.strasbourg.eu

___________________________________________________________________

10. Internationaler Orgel-Kompositionswettbewerb 2023 im Rahmen der Saarlouiser Orgeltage 2023 (D)

Bew­ertet wer­den Kom­po­si­tio­nen für Orgel und eine Gesangstimme solo nach freier Wahl, die bis zur Beendi­gung des Wet­tbe­werbes wed­er veröf­fentlicht noch urauf­geführt sein dürfen.
Die Dauer der Kom­po­si­tion sollte 8 bis 10 Minuten betra­gen. Aus­geschlossen sind Per­so­n­en, denen in den ver­gan­genen Wett­bewerben des Aus­richters ein­mal ein 1. Preis zuerkan­nt wurde.
Preise: 1. Preis: 2.500 Euro + Pro­duk­tion­sauf­nahme durch den Saar­ländis­chen Rund­funk und Urauf­führung im Rah­men der Saar­louis­er Orgelt­age 2023; 2. Preis: 1.500 Euro; 3. Preis: 750 Euro
Anmelde­schluss: 31. März 2023
Info/Anmeldung: Fördervere­in Klin­gende Kirche e.V., Weiß­dorn­flur 9, D‑66740 Saarlouis-Lisdorf
www.klingende-kirche.de