30. November 2018

Wettbewerbe

2020 find­et im Rah­men des 69. Musik­fests ION wieder der Inter­na­tionale Orgel-Inter­pre­ta­tion­swet­tbe­werb um den Johann-Pachel­bel-Preis 2020 statt, im Zeitraum vom 26. Juni bis 2. Juli an Orgeln in Nürn­berg und Her­zo­ge­nau­rach. Der Wet­tbe­werb fragt dezi­diert nicht nur nach tech­nis­chen Fähigkeit­en, son­dern nach Deu­tun­gen, die mutig sind, auch ein­mal ins Offene weisen, die bekan­nten Werken neue Aspek­te abgewin­nen oder den Instru­menten selb­st ganz eigene Klänge ent­lock­en. Anmelde­schluss ist der 1. Feb­ru­ar 2020. Ab der ersten Runde ist der Wet­tbe­werb öffentlich. Das Finale wird als inte­graler Bestandteil des Fes­ti­val­pro­gramms des 69. Musik­fests ION inmit­ten der welt­berühmten Nürn­berg­er Alt­stadt an der Peter-Orgel der Kirche St. Sebald (Bild) aus­ge­tra­gen.