25. September 2018

Festivals

Die Aus­bre­itung des Coro­na-Virus erfordert täglich neue Entschei­dun­gen von allen Kul­turschaf­fend­en weltweit. Die vorgestell­ten Ter­mine in dieser Aus­gabe wer­den ver­mut­lich Änderun­gen unter­wor­fen sein. Bitte informieren Sie sich zeit­nah auf den Web­sites der Ver­anstal­ter.

Dass das 33. Fes­ti­val Orgel PLUS 2021 stat­tfind­en kann, wollen wir hof­fen! Denn der kün­st­lerische Leit­er Gerd-Heinz Stevens hat wieder ein opu­lentes Pro­gramm für das Fes­ti­val vom 3. bis 10. Jan­u­ar 2021 in den Bot­trop­er Kirchen St. Cyr­i­akus, Sankt Joseph, Herz Jesu, Mar­tin­skirche, Heilige Fam­i­lie und Liebfrauen zusam­mengestellt. Die Orgel trifft auf Kammeror­ches­ter, Posaune, Klavier, Vio­la d’amore, Sax­o­fon-Quar­tett, Chor und, im Abschlusskonz­ert, auf die Dres­d­ner Bach­solis­ten. Außer­dem gibt es zwei Konz­erte mit Orgel zu vier Hän­den und Füßen und eine Orgelexkur­sion mit Jamie de Goei und Véronique van den Engh führt in die Nieder­lande zu den Orgeln im 150 Kilo­me­ter ent­fer­n­ten ’s‑Hertogenbosch.

Das Bach­fest Leipzig 2020 ent­fiel auf­grund der COVID-19-Pan­demie. Glob­ale Ein-und Aus­rei­se­ver­bote, beschränk­ter Flugverkehr sowie die poten­zielle Gefährdung von Gästen, Kün­stlern und Mitar­beit­ern hat­ten zu dieser Entschei­dung geführt. Das Bach­fest ist hin­sichtlich sein­er Pub­likum­szusam­menset­zung – neben den Bayreuther Fest­spie­len – das inter­na­tion­al­ste Musik­fes­ti­val Deutsch­lands. Bach-Inter­pre­ten sowie über 40 Bach-Chöre aus allen Kon­ti­nen­ten soll­ten vom 11. bis 21. Juni 2020 an Johann Sebas­t­ian Bachs orig­i­nalen Leipziger Wirkung­sorten die größte Zusam­menkun­ft der glob­alen Bach-Com­mu­ni­ty aller Zeit­en feiern. Doch die Konzep­tion des geplanten Bach­fests 2020 „BACH – We are FAMILY“ wird nicht durch die Coro­na-Krise zer­stört, son­dern alle zen­tralen Pro­gramm­punk­te wer­den auf 2022 über­tra­gen. Das Bach­fest 2021 unter dem Mot­to „Erlö­sung“ find­et vom 11. bis 20. Juni 2021 statt.