25. September 2018

Festivals

Das XXVII. Inter­na­tionale Orgelfes­ti­val “Cit­tà di Berg­amo” find­et vom 27. Sep­tem­ber bis 25. Okto­ber 2019 statt. Vin­cent Dubois, Organ­ist von Notre-Dame, Paris, spielt u. a. die große Liszt-Fan­tasie “Ad nos“ – ein Stück, das auch Jean Guil­lou bei seinem let­zten Auftritt beim Fes­ti­val in Berg­amo 2010 zur Ein­wei­hung der Cor­na-Orgel (s. Bild) spielte. Aus Anlass von Jean Guil­lous Tod im Jan­u­ar diesen Jahres rankt sich das Pro­gramm um dieses Stück und ist Guil­lous Gedächt­nis gewid­met. Außer­dem zu Gast sind Ste­fan Engels (USA/D), der 1993 geborene Johannes Zein­ler (A), Mon­i­ca Mel­co­va (Slovakei/E) und Ton Koop­man (Nieder­lande). Und alles bei freiem Ein­tritt!

 

Musikalis­ches Wel­terbe an Saale und Unstrut“, so lautet das Mot­to der Hilde­brandt-Tage vom 2. bis 6. Okto­ber 2019. Das mit hochkaräti­gen Solis­ten und Ensem­bles beset­zte Orgelfes­ti­val find­et aller zwei Jahre an der welt­berühmten Hilde­brandt-Orgel von St. Wen­zel in Naum­burg und weit­eren Instru­menten des Orgel­bauers Zacharias Hilde­brandt (1688- 1757) sowie in Kirchen in ganz Mit­teldeutsch­land statt. 2019 spie­len die Organ­istIn­nen Bine Bryn­dorf (Hillerod/London), Hen­ry Fairs (Birm­ing­ham), Christoph Schoen­er (Ham­burg) und natür­lich der kün­st­lerische Leit­er der Hilde­brandt-Tage 2019, David Franke (Freiburg), außer­dem Jan-Mar­tin Drafehn (Naum­burg), Dorothea Greßler (Cam­burg), Jan Katzschke (Neustadt), Mar­ti­na Pohl (Sanger­hausen) und Flo­ri­an Zschucke (Dessau). Im Abschlusskonz­ert musiziert die Band “Die Prinzen“ (Leipzig) gemein­sam und im Wech­sel mit der Hilde­brandt-Orgel von St. Wen­zel, gespielt von David Franke.

 

Die ORGEL-Wochen im Kul­tur­som­mer Rhein­land-Pfalz 2019 bieten vom 9. August bis 4. Okto­ber 2019 wieder Konz­erte mit inter­na­tion­al renom­mierten Inter­pre­ten, darunter Mar­tin Neu (Reut­lin­gen), Wolf­gang Zehrer (Ham­burg), Pieter van Dijk (Alk­maar / Ham­burg), Josef Still (Tri­er), Hans-Jörg Albrecht (München), Franck Besin­grand (Rodez), Daniel Beck­mann (Mainz), Ste­fan Engels (USA), Dan Zer­faß (Worms), Gere­on Krah­forst (Maria Laach/Koblenz), Johannes Gef­fert (Köln), Markus Eichen­laub (Spey­er), Pieter van de Velde (Antwer­pen), Ludger Lohmann (Stuttgart).