Historisch (nicht) informierte Aufführungspraxis?

Stellungnahme von Klaus Beckmann (Herten) zum Beitrag von Siegbert Rampe "Ornamentik im norddeutschen Repertoire. Triller und andere Verzierungen bei Buxtehude, Reincken, Lübeck und Bruhns“ in organ 1/2018, S. 36–44

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: organ 2018/02 , Seite 50

Die CD zum Heft

„Ein feste Burg“. Orgelbearbeitungen aus sechs Jahrhunderten – Zum 500. Reformationsjubiläum 2017

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: organ 2017/01 , Seite 31

CD 1 (ORG 72622): Bern­hard Leonardy an der Haupt­orgel (Rudolf von Beck­erath 1982: 47/III/P, mech.) der Lud­wigskirche in Alt-Saar­brück­­en, ehe­ma­lige fürstlich-lutherische Hof- und Predigtkirche CD 2 (ORG 72632): Bern­hard Leonardy an der Haupt­orgel (Johannes Klais, Bonn, 1975 / Hugo May­er, Heusweil­er, 2000: 62/V/P, mech. + el.) von St. Johann – Päpst­liche Basi­li­ka, Saar­brück­en

Öfter mal auf Durchzug schalten

Klimawandel schädigt zunehmend Kirchenorgeln durch Schimmelbefall – Tipps zur Prävention

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: organ 2014/03 , Seite 44

Infolge des Kli­mawan­dels, der weitaus mehr Feuchtigkeit bei ins­ge­samt wärmeren Tem­per­a­turen  mit sich bringt, siedeln sich in drama­tis­chem Umfang in Kirchenin­nen­räu­men, und ganz beson­ders  in Orgeln, Schim­melkul­turen an. Orgel­sachver­ständi­ge gehen davon aus, dass aktuell jede dritte Orgel – alte eben­so wie neuere Instru­mente – von akutem Schim­melpilzbe­fall betrof­fen ist. Wir geben Ratschläge, wie dem konkret Read more about Öfter mal auf Durchzug schal­ten[…]

Mohrlok, Werner

Intelligente Stimmung

Auf dem Weg zur dynamischen Orgelstimmung

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: organ 2013/04 , Seite 46

Cor­ri­gen­dum Im Beitrag von Wern­er Mohrlok „Intel­li­gente Stim­mung. Auf dem Weg zur dynamis­chen Orgel­stim­mung“ hat­te sich der Fehler­teufel eingeschlichen: In Dia­gramm 3 sind die Noten­lin­ien nicht sicht­bar und Dia­gramm 10 wurde verse­hentlich unten beschnit­ten. Hier find­en Sie die Dia­gramme in kor­rek­ter Darstel­lung: Diagramme_3_10

Eine Französin aus Barcelona

Die Firma Gerhard Grenzing baute die erste „katalanische Orgel“ auf österreichischem Boden – in Ziersdorf, Niederösterreich

Rubrik: Aufsatz
erschienen in: organ 2010/04 , Seite 46