organ - Journal für die Orgel 2018/03

Orgellandschaft Katalonien

Mar­co Frei betra­chtet die kat­alonis­che Orgel­szene und hat dafür die Klosterkirche Poblet besucht sowie Gespräche mit Juan de la Rubia, dem Tit­u­laror­gan­is­ten der berühmten Sagra­da Família in Barcelona, sowie mit dem Orgel­bauer Ger­hard Gren­z­ing geführt. Ein weit­er­er Schw­er­punkt gilt der Wieder­ent­deck­ung der barock­en Teschemach­er-Orgel in der evan­ge­lis­chen Emmanuel­ge­meinde zu Köln-Ron­dorf. – L’Orgue vir­tu­ose … heißt die aktuelle CD zum Heft. Zum Fes­tkonz­ert anlässlich des 20-jähri­gen Beste­hens von organ im Sep­tem­ber 2017 waren die drei jun­gen Paris­er Organ­is­ten Fabi­en Chavrot, Bap­tiste-Flo­ri­an Mar­le-Ouvrard und Maxime Patel an der großen Klais-Orgel von St. Stephan in Mainz zu Gast. Unbe­d­ingt anhören!

Bestellen
Kantorin in Mitteldeutschland trotzte der Hitzeperiode mit der Gießkanne
Wolfram Adolph
Die Wiederentdeckung der barocken Jacob Engelbert Teschemacher- Orgel (1743) in der evangelischen Emmanuelgemeinde zu Köln-Rondorf
Die 34. Orgelstudien-Exkursion des Louis-Vierne-Instituts an Himmelfahrt 2019 führt nach Nordfrankreich in die Picardie
Hans-Wolfgang Theobald
Zur Restaurierung der Barockorgel von Jacob Engelbert Teschemacher in der Emmanuelkirche zu Köln-Rondorf
Thomas Hübner
Der Orgelbauer Jacob Engelbert Teschemacher (1711–82)
Marco Frei
Eine „Renaissance“ der katalonischen Orgelszene
Leseprobe verfügbar
Marco Frei
Der iberische Organist Juan de la Rubia im Porträt
Marco Frei im Gespräch mit dem Orgelbauer Gerhard Grenzing, El Papiol (Barcelona)
Christoph Schulte im Walde
Möglichkeiten und Chancen des digitalen Steuerungssystems SINUA
Wolfgang Brommer
Das bundesweite Orgel- und Kulturnetzwerk „Deutsche Orgelstraße“
Wolfram Adolph
Alexandre Guilmant und Louis Vierne: zwei „Monolithe“ der Nationalen Orgelschule Frankreichs
Wolfram Syré
Leserbrief zum Beitrag von Kerstin Denecke „Frischer Wind. Schweizer Orgelbau vom gotischen Schwalbennest bis zur postmodernen ,Hyper-Orgel‘“ in organ 2/2018
Die größte Barockorgel an der niedersächsischen Nordseeküste wird saniert
Die Peter-Orgel der Hamburger Hauptkirche St. Nikolai wird erneuert

Rezensionen

Ludwig Thiele (1816–48)
hg. von Tobias Zuleger
Joseph Schmid (1868–1945)
hg. von Gerhard Weinberger
Edward Elgar
bearbeitet für Orgel von Eberhard Hofmann
Christopher Tambling
hg. von Hans-Peter Bähr (= Orgel­musik aus England und Amerika, Band 39)
Werke von J. S. Bach, Thierry Escaich und Thomas Ospital
Thomas Ospital an der Grenzing-Orgel im Auditorium Radio France, Paris
Max Reger
Ulrich Walther an der Stahlhuth-Jann-Orgel (1912/2002) der Pfarrkirche St. Martin zu Dudelange (Luxemburg)
Francisco Correa de Arauxo
Francesco Cera an der Orgel von Santa Maria Garrovillas de Alconetar, Extremadura (Spanien)
Kenneth Leighton
Nicky Spence, Tenor; Chloë Hanslip, Violine; Stephen Farr und John Butt, Orgel
Werke u. a. von A. D. Miller, J. Demessieux, L. Sowerby, M. Robinson, M. Dupré
Daryl Robinson an der Konzertorgel von Glatter-Götz/ Rosales (2003)
Erik Simmons mit der Sample-Version („Hauptwerk“-Software) der Cavaillé-Coll-Orgel (1882–85) der Abtei Saint-Étienne in Caen (Frankreich)