Peter Ewers

Präzise und zuverlässig

Die Orgel von Albert Baumhoer in der Christuskirche Pinneberg nach dem Vorbild von Ernst Röver: Kastenlade mit pneumatischem Abstromprinzip

erschienen in: organ - Journal für die Orgel , Seite 36

Um 1900 zählte die Werk­statt von Ernst Röver (1857–1923) zu den vier größten Orgel­bauanstal­ten Deutsch­lands. Der aus Stade stam­mende Orgel­bauer hat­te bei seinem Vater Johann Hin­rich Röver (1812–95) das Handw­erk erlernt und mit ihm weit­er an ein­er kanzel­len­losen Kas­ten­lade gear­beit­et. Die zunehmend sym­phonisch, ja orches­tral ver­stande­nen Instru­mente sein­er Zeit mit zahlre­ichen wind­hun­gri­gen Reg­is­tern in der 16’- und 8’-Lage ver­langten nach weit­erge­hen­den Lösun­gen für Windzu­fuhr und Windversorgung …