Martin Rost

Orientierung an Bach

Die neue Wegscheider-Orgel der Kulturkirche St. Jakobi in Stralsund

erschienen in: organ - Journal für die Orgel , Seite 16

Die große barocke Orgel der Jakobikirche zu Stralsund, deren Gehäuse wir heute noch sehen, wurde 1740/41 von Christian Gottlieb Richter aus Stettin erbaut. Die Ausschmückung des Prospekts mit äußerst exquisitem Schleier­werk und vollplastischen charaktervollen Engelsfiguren hatte damals der Stralsunder Bildhauer Michael Müller übernommen. Für die Gehäusekonstruktion hatte Richter das Gerüstwerk der Vorgängerorgel weiterverwendet und seine neue Orgel gewissermaßen um dieses Renaissance-Eichengerüst, heute ältestes erhaltenes Zeugnis des Orgelbaus in Stralsund, „herum“ gebaut.