Kaoru Oyamada

Lehrerin Orgel

Eine Organistin aus Japan findet nach Wurzen

erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2021/01 , Seite 32

"Im Herbst 2010 kam ich aus Japan nach Deutschland. Damals dachte ich nie daran, dass ich im Jahr 2021 als Kantorin und Organistin in der Domstadt Wurzen tätig sein und einen Beitrag für organ schreiben würde. Eigentlich war ich ja nach Deutschland gekommen, um Orchesterleitung zu studieren. Deshalb weiß ich über das Thema ,Orgel in Japan' nicht viel. Aber in meinem Leben gibt es geheimnisvolle Verbindungen zwischen den Orgeln in Japan und Deutschland ..."