Klaus Gernhardt

Keine Kosten gespart“

Die Gottfried Richter-Orgel in der Wehr­kirche zu Pomßen – eine Besonderheit in der Orgellandschaft rund um Leipzig

erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2021/01 , Seite 14

Obwohl in der Orgellandschaft rund um Leipzig die Orgelbauer Silbermann, Kreutzbach oder Ladegast, um nur einige zu nennen, bekannter sind als Gottfried Richter, so wird das 1671 von ihm für die Wehrkirche zu Pomßen gebaute Werk in diesem „Jahr der Orgel“ weitere Aufmerksamkeit wecken. Die Kirchgemeinde Pomßens kann gemeinsam mit dem vor 25 Jahren gegründeten „Förderverein zur Pflege und Restaurierung der Renaissance-Orgel in der Wehrkirche zu Pomßen/Sachsen e. V.“ das bereits 350-jährige Jubiläum der Orgelweihe feiern. Das Instrument gilt als die wohl älteste erhaltene Orgel Sachsens.