Andreas Weil

Etwa doch von Bach?

Eine alte Diskussion neu belebt: die „8 kleinen Präludien und Fugen“ BWV 553–560

erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2022/01 , Seite 52

Unter Organisten und Orgelliebhabern hat sich längst die Überzeugung durchgesetzt, dass der Komponist der „8 kleinen Präludien und Fugen“ BWV 553–560 nicht Johann Sebastian Bach sein kann. Diese Gewissheit führt zu der Frage, wer alternativ zu Bach als Urheber der Stücke in Frage kommen könnte. Spekulationen, etwa einen der Söhne oder Schüler Bachs überzeugend als Alternative zu Bach zu etablieren, gab es viele.