Christoph Schulte im Walde

Der Organist als Klangdesigner

Möglichkeiten und Chancen des digitalen Steuerungssystems SINUA

erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2018/03 , Seite 40

Das computergestützte System SINUA lässt die bis dahin üblichen Grenzen im Umgang mit der traditionellen Pfeifenorgel hinter sich und verwirklicht einen alten orgelbaulichen Traum: Es verspricht die völlig freie, permanente Verfügbarkeit aller klanglichen Ressourcen einer Orgel. Der Organist wird auf diese Weise zum „Klangdesigner“. Inzwischen wurden vier konventionelle Orgeln mit dem System SINUA ausgestattet.