Adolph, Wolfram

Wie viel Luther steckt in Bach?

Reflexe Martin Luthers und Reflexionen seiner Theologie im Musikwerk Johann Sebastian Bachs

erschienen in: organ 2017/01 , Seite 24
Kein anderer Reformtheologe an der Schwelle zur Neuzeit setzte so entschieden und konsequent auf die Macht der Musik zur Durchsetzung seiner Lehre und zur praktischen Erneuerung des Christentums wie Martin Luther. Durch das musikalische Werk des bekennenden Lutheraners J. S. Bach sind fast alle Lutherlieder heute noch bekannt: Mindestens dreißig der von Luther geschaffenen 37 Lieder verwendete Bach für seine Kantaten und Orgelkompositionen, einige gleich mehrfach. Grund genug, einmal näher nachzufragen: Wie viel Luther steckt theologisch eigentlich in Bachs Musik …?