Öfter mal auf Durchzug schalten

Klimawandel schädigt zunehmend Kirchenorgeln durch Schimmelbefall – Tipps zur Prävention

erschienen in: organ 2014/03 , Seite 44
Infolge des Kli­mawan­dels, der weitaus mehr Feuchtigkeit bei ins­ge­samt wärmeren Tem­per­a­turen 
mit sich bringt, siedeln sich in drama­tis­chem Umfang in Kirchenin­nen­räu­men, und ganz beson­ders 
in Orgeln, Schim­melkul­turen an. Orgel­sachver­ständi­ge gehen davon aus, dass aktuell jede dritte Orgel – alte eben­so wie neuere Instru­mente – von akutem Schim­melpilzbe­fall betrof­fen ist. Wir geben Ratschläge, wie dem konkret zu begeg­nen ist.