Rampe, Siegbert

Er ist der Vater; wir sind die Bub’n

Carl Philipp Emanuel Bach, der Organist – zum 300. Geburtstag

erschienen in: organ 2014/04 , Seite 16
Carl Philipp Emanuel Bach (1714–88) – ein neuer Star am Orgel­him­mel? Das nicht ger­ade. Aber der bedeu­tend­ste der hochbe­gabten Bach-Söhne begann seine Kar­riere zunächst als ein her­aus­ra­gen­der Organ­ist, bevor er sich ganz dem „Clavier“ wid­mete. Auch bildete er zeit seines Lebens Organ­is­ten aus, die wichtige Stellen erhiel­ten. Und aus sein­er Fed­er stam­men einige Orgel­w­erke von hohem Reper­toirew­ert. Dieser Beitrag ist dem Organ­is­ten Carl Philipp Emanuel Bach gewid­met. Er soll auch zeigen, wie sich der Organ­is­ten­beruf seit der Mitte des 18. Jahrhun­derts wan­delte.