Das Kind nicht gleich mit dem Bach ausschütten 

Ist das Bachfest Leipzig in seiner bisherigen Gestalt bedroht?

erschienen in: organ 2017/01 , Seite 48
„Wie weiter mit Mendelssohn und Bach?“, titelte Ende vergangenen Jahres die „Leipziger Volkszeitung“. Die bange Frage scheint durchaus berechtigt, denn nachdem die Leipziger Mendelssohn-Festtage 2016 – vom Rest der Republik nahezu unbemerkt – zu Grabe getragen wurden, gibt es dem Vernehmen nach seitens der Verantwortlichen Bestrebungen, das in der jetzigen Form seit 1999 jährlich stattfindende Bachfest in ein „neutrales“ Leipziger Musikfestival umzuwidmen.