Adolph, Wolfram

„The world’s most modern organ“

Die große Konzertorgel von Gerald Woehl im Studio Acusticum der Technischen Universität Luleå (Nordschweden)

erschienen in: organ 2014/02 , Seite 8

Im nord­schwedis­chen Piteå nah­men Orgel-Ver­ant­wortliche rund um den bis vor kurzem dort lehren­den inter­na­tionalen Konz­er­tor­gan­is­ten und Kom­pon­is­ten Hans-Ola Eric­s­son die orgel­bauliche Her­aus­forderung an und errichteten 2013 im Stu­dio Acus­ticum der Tech­nis­chen Uni­ver­sität Luleå nach konzep­tionellen Ideen Eric­ssons Skan­di­naviens größte Orgel in ihrer Endgestalt mit über 200 Regis­tern und rund 9000 Pfeifen, gefer­tigt in der Mar­burg­er Orgel­bauw­erk­statt Ger­ald Woehl. Es han­delt sich um das größte mech­a­nis­che Schlei­fladen-Orgel­pro­jekt, das jemals real­isiert wor­den ist.