Rampe, Siegbert

„… was für ein Thier“

Generalbasspraxis auf der Orgel 1600 bis 1800, Teil 1: Geschichtliches, Quellen und Instrument

erschienen in: organ 2013/04 , Seite 30
Kein anderer Bereich der Aufführungspraxis ist mit Blick auf die Orgel in den letzten fünfzig Jahren so ignoriert worden wie das Continuospiel nach historischen Quellen. Die eigentlichen Probleme beginnen mit der Wahl des Instrumentariums und der Registrierung, setzen sich fort in der Frage, wann Akkorde in welcher Lage zu greifen sind, und münden in das weite Feld der Improvisation. Im ersten Teil des Beitrags wird es also um die historischen Quellen und das Instrumentarium gehen. Der in organ 1/2014 erscheinende zweite Teil von Siegbert Rampes Beitrag wird sich u. a. eingehend mit der Frage der historischen Registrierungspraxis befassen.