Bach’s Missing Pages – An Expanded Orgelbüchlein

Sietze de Vries an der Orgel der Martinikerk in Groningen und der Petruskerk in Leens (Niederlande), Film von Will Fraser

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 57

Der Titel Bach’s Missing Pages führt in die Irre – denn keineswegs fehlen in Bachs Manuskript des Orgelbüchleins irgendwelche Seiten! Vielmehr sind zahlreiche Seiten leer geblieben, die Organisten, Kompo­nisten und Musikwissenschaftler fast mehr beschäftigt haben als die beschriebenen. Das „Orgelbüchlein Project“ hat dazu animiert, die leeren Seiten, die ja alle eine Überschrift haben, mit neuen Read more about Bach’s Missing Pages – An Expanded Orgelbüchlein[…]

Tobias Tobit Hagedorn

Wenig für Harmonium oder Orgel

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 56

Eine ganz andere Art der Reduktion begegnet in dem von Tobias Tobit Hagedorn (geb. 1987) komponierten Wenig (2022) für Harmonium oder Orgel. Der um zwei Generationen jüngere Komponist ist dafür bekannt, digitale Prozesse und Möglichkeiten in sein Komponieren und für die Wiedergabe seiner Musik einzusetzen. Das vorliegende, lediglich 41 Takte umfassende Stück aus dem Jahr Read more about Wenig für Harmonium oder Orgel[…]

Jan Janca

Adagio für Querflöte (Violine) und Orgel

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 56

Jan Janca (1933–2023) komponierte 1991 eine Suite in 7 Sätzen für Orgel solo und bearbeitete sie 1996 für Posaune und Orgel. Anlässlich seines 80. Geburtstags transkribierte Maria Scharwieß hieraus den dritten, „Adagio“ bezeichneten Satz für Flöte (oder Violine) und Orgel. Die vom Komponisten mitbetreute Ausgabe des Adagio beim Verlag Strube verweist auf die Eigenständigkeit des Read more about Adagio für Querflöte (Violine) und Orgel[…]

Dieter Schnebel

Variationen für Orgel

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 56

Das nun posthum erschienene Orgelstück komponierte Dieter Schnebel (1930–2018) im Jahr 2014 und widmete es dem langjährigen Intendanten der Berliner Festspiele Ulrich Eckhardt zum 80. Geburtstag. Dieser spielte die Uraufführung des etwa sechsminütigen Orgelstücks und legte 2021 seine Realisation auch auf CD vor (KlangZeit 1200–2014, Note&Ton). Schnebel, der bis ans Ende seines Lebens künstlerisch aktiv Read more about Variationen für Orgel[…]

Gioachino Rossini:

Fantaisie

für Klarinette und Orgel bearbeitet von Harald Feller

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 55

… Weder tiefschürfend noch ernst noch doppelbödig zeigt sich Gioachino Rossinis Fantaisie. Im Original für Klarinette und Pianoforte geschrieben, hat Harald Feller lediglich den Klavierpart für Orgel so umgeschrieben, dass das Ganze ein „leicht orchestrale Fülle“ erhält. Das Ergebnis ist alles andere als „große“ oder gar „spektakuläre“ Musik. Die Fantaisie ist ein quirliges, lebendiges Stück Read more about Fantaisie[…]

Giacomo Puccini

Andante aus „Tosca“, „e lucevan le stelle“ (Caravadossi)

für Orgel bearbeitet von Harald Feller

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 55

… In eine (musikalisch) ganz andere Welt führt die Musik von Gia­como Puccini. Obwohl in jungen Jahren als Organist in seiner Geburtsstadt Lucca und Umgebung tätig, hat der spätere Opernkomponist mit Ausnahme liturgischer Gebrauchsmusik nichts Wesentliches für die Königin der Instrumente hinterlassen. Harald Feller legt hier nun eine Bearbeitung einer der bekanntesten und beliebtesten Arien Read more about Andante aus „Tosca“, „e lucevan le stelle“ (Caravadossi)[…]

Peter Wagner (Hg.)

Musica Femina

Orgelwerke von Komponistinnen des 19. und 20. Jahrhunderts

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 54

In der Strube Edition erschien ein Standardwerk mit Orgelkompositionen von Frauen, die meist zu Lebzeiten zu Unrecht und dem Zeitgeist geschuldet im Schatten von männlichen Kollegen standen. Unter dem Titel Musica Femina schuf Herausgeber Peter Wagner, selbst Kirchenmusiker, Chordirektor und Organist, einen 128-seitigen Spielband mit beeindruckenden Werken. Allerdings beschränkt sich die Auswahl der Komponistinnen auf Read more about Musica Femina[…]

William Whitehead (Hg.)

The Orgel-Büchlein Project

Eine neu vervollständigte Fassung von Bachs Orgelbüchlein Vol. 3: Katechismus, Buße und Abendmahl

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 54

Wer sein Leben lang aus den gängigen Bach-Ausgaben gespielt hat, den mag für einen kleinen Moment das Hochformat des Orgel-Büchlein Project irritieren. Im Inneren des Bandes begegnet dem Interpreten aber eine durch und durch prak­tische Ausgabe, mit einem gut lesbaren Druckbild und sorgsam platzierten Wendestellen. Die Texte sind durchgängig englisch und deutsch. Bereits 2018 war Read more about The Orgel-Büchlein Project[…]

Maarten ’t Hart

Der Nachtstimmer

Roman

Rubrik:
erschienen in: organ - Journal für die Orgel 2024/01 , Seite 53

Gabriel Pottjewijd ist nach eigenem Bekunden ein Orgelstimmer, der „fast ausschließlich Schnitger-Orgeln stimmt“. Davon kann niemand leben, aber Pottjewijd ist bescheiden und orgelverliebt. In Der Nachtstimmer verschlägt es ihn in eine Hafenstadt in Südholland, wo er eine Orgel des Schnitger-Schülers Rudolf Garrels stimmen soll, eine Hafenstadt, die laut Klappentext „von Misanthropen und Hinterwäldlern“ bevölkert wird. Read more about Der Nachtstimmer[…]