Neues Wissensportal

Wie viele Men­schen musizieren in ihrer Freizeit? Wie viele Frauen bek­lei­den Führungspo­si­tio­nen in Beruf­sor­ch­estern? Wo kann ich was studieren? Antworten auf diese und andere Fra­gen bietet das miz unter www.miz.org. Eine neue Such­funk­tion, die inner­halb weniger Sekun­den Tre­f­fer zu den unter­schiedlich­sten The­men liefert, macht den Infor­ma­tion­ss­chatz des miz noch schneller greif­bar. Schnell und über­sichtlich lassen sich Angaben zu über 10.000 Musikin­sti­tu­tio­nen, sta­tis­tis­che Dat­en, inter­ak­tive Karten, Beiträge und ver­tiefende Analy­sen zum Musik­leben recher­chieren. The­ma­tisch deckt das miz alle zen­tralen Bere­iche ab – von der musikalis­chen Bil­dung und Aus­bil­dung über das Ama­teur­mu­sizieren und die pro­fes­sionelle Musikausübung bis zur Musikwirtschaft.