organ - Journal für die Orgel 2024/01

Total digital?

Die Beiträge in dieser Ausgabe wollen dazu anregen, Begriffe wie Digitalisierung differenziert zu betrachten und anzuwenden. Wie vor gut 100 Jahren, als die Elektrotechnik neue Möglichkeiten eröffnete, fragen wir: Welche Neuerungen sind für eine lebendige Orgelszene zuträglich und welche führen eher auf Abwege, in Eintönigkeit oder Unterkühlung? – Für die aktuelle organ-CD hat Christoph Keggenhoff Read more about Total digital?[…]

organ-CD zu organ 1/2024

ZEIT RAUM

Orgel auf dem Königschor, Mitteltöniges Werk Hans Leo Hassler (1564–1612): Magnificat quarti toni Orgel auf dem Königschor Johann Sebastian Bach (1685–1750): Partite diverse sopra il Corale „O Gott, du frommer Gott“ BWV 767, Partita I–Partita IX Hauptorgel Max Reger (1873–1916): Aus Zwölf Stücke, Op. 59: 5. Toccata d-Moll. Vivacissimo / 6. Fuge D-Dur. Con moto Read more about ZEIT RAUM[…]

organ - Journal für die Orgel 2023/04

Nachfolge

Die Suche nach geeigneten Nachfolgern in den Orgelbauwerkstätten betrifft uns alle, die wir uns für die Orgel begeistern: Ohne erfahrene Werkstätten sowie ihre kreativen und motivierten Mitarbeiter keine Töne! – In den einzelnen Texten unseres Schwerpunktthemas kommen verschiedene Akteure mit ihren differenzierten Sichtweisen zu Wort. Neben sehr persönlichen Erfahrungen werden Modelle für den Wechsel in Read more about Nachfolge[…]

organ/querstand-CD zu organ 4/2023

Möllner Klanggeschichte

Pieter van Dijk, Arvid Gast und Thimo Neumann an der Scherer/Bünting-Orgel in der St. Nicolaikirche Mölln Hieronymus Praetorius (1560–1629): Magnificat Germanice, Versus 1 und 2 Heinrich Scheidemann (1595–1663): Alleluja, laudem dicite Matthias Weckmann (1616–74): Ach, wir armen Sünder, Versus 1–3 Andries van Rossem (geb. 1957): Oneliner Franz Tunder (1614–67): Praeludium in g Dietrich Buxtehude (1637–1707): Read more about Möllner Klanggeschichte[…]

organ - Journal für die Orgel 2023/03

Unterwegs

ACHTUNG: Beim Abo plus gab es Unregelmäßigkeiten beim Versand! Bitte melden Sie sich beim Leserservice, sollten Sie Heft 3/2023 + CD noch nicht erhalten haben!  –  –  – Wer Orgeln bauen, anschauen, hören und spielen möchte, darf oder soll, ist naturgemäß viel unterwegs. Deshalb nimmt diese Ausgabe von organ das Wandeln von Ort zu Ort Read more about Unterwegs[…]

organ-CD zu organ 3/2023

REGER QUER

Max Reger zum 150. Geburtstag Eine CD als Klanggeschichte, die vor 320 Jahren in Arnstadt beginnt – Christoph Bossert, Orgel Max Reger (1873–1916) „Lobe den Herren, den mächtigen König der Ehren“, op. 67, Nr. 24 St. Maria, St. Gallen-Neudorf; Orgelbau Willisau, 1927 Fuge C-Dur, op. 7, 1 Bachkirche Arnstadt, Johann Friedrich Wender, 1703 Phantasie über Read more about REGER QUER[…]

organ - Journal für die Orgel 2023/02

Wege von und zu Max Reger

Auch nach mehr als hundert Jahren geben uns die Kompositionen von Max Reger, insbesondere seine Orgelwerke, noch immer zahlreiche Rätsel auf. Welches Tempo ist angemessen, wie gestaltet man eine überzeugende Phrasierung, welche Registrierung bringt die jeweils vorherrschende Satzstruktur am besten zur Geltung? Die Lösungsansätze führen mitunter zu weit voneinander entfernten Ergebnissen. – Die CD zum Read more about Wege von und zu Max Reger[…]

organ/Ambiente-CD zu organ 2/2023

Retrospektiven – Bach · Bach / Reger · Karg-Elert

Die CD zum Heft, eine Kooperation mit Ambiente Audio (ACD-109), wurde an der Mühleisen-Orgel der Stadtkirche Murrhardt eingespielt. Sie dokumentiert u. a. mit der Transkription von Bachs Chromatischer Fantasie und Fuge das wichtige Feld der Bearbeitung bei Max Reger. Retrospektiven ist das CD-Debüt des jungen Organisten Lukas Nagel. Programm: Johann Sebastian Bach (1685–1750) Sonate d-Moll nach der Read more about Retrospektiven – Bach · Bach / Reger · Karg-Elert[…]

organ - Journal für die Orgel 2023/01

Spannungsfeld Restaurierung – Rekonstruktion

Die Themenbeiträge in dieser Ausgabe können nur einige der unzähligen Aspekte andeuten, die beim Umgang mit historischen Orgeln zu bedenken sind. Auf den ersten Blick rein technische Details führen dabei etwa zu Fragen des Denkmalrechts, der Auswahl passender Literatur und ihrer Interpretation. Ziel ist stets, einen Klangkörper zu erhalten oder wiederzugewinnen, der zur kreativen und Read more about Spannungsfeld Restaurierung – Rekonstruktion[…]

organ/Nomine-CD zu organ 1/2023

Lieblingsstücke Folge 11 – Neuenfelde 1688

Die Arp-Schnitger-Orgel von 1688 gehört zu den wertvollsten Barockorgeln Norddeutschlands. Mit dem hochbarocken Kirchenraum bildet die Orgel ein einzigartiges Ensemble, in dem die Pracht der norddeutschen Orgelmusik in idealer Weise zur Geltung kommt. Hilger Kespohl hat hier Sämtliche Orgelwerke von Johann Adam Reincken (1643-1722) eingespielt. Reincken war im 17. Jahrhundert einer der berühmtesten Organisten seiner Read more about Lieblingsstücke Folge 11 – Neuenfelde 1688[…]