Wiedereinweihung der Hook-Orgel in Berlin-Kreuzberg

Mit einem 24-Stun­den-Pro­gramm wird die restau­ri­erte amerikanis­che Hook-Orgel in der Berlin­er Heilig-Kreuz-Kirche wieder eingewei­ht. Bei dem „Fest für alle Sinne“ vom 30. April bis 1. Mai 2022 soll das Pub­likum die Orgel nicht nur klas­sisch, son­dern auch mod­ern und elek­tro­n­isch erleben: unter anderem mit John Cage in der Nacht, mit Yoga zum Son­nenauf­gang oder beim Pro­gramm „Wach mit Bach!“ Das hat die evan­ge­lis­che Kirchenge­meinde Heilig Kreuz-Pas­sion in Berlin angekündigt. Die Hook-Orgel wurde ursprünglich für eine Kirche in Boston gebaut, 1990 abge­baut und nach Europa ver­schifft und fand ab 2001 in der Heilig-Kreuz-Kirche in Berlin-Kreuzberg ihren Platz. Von 2021 an wurde sie umfassend restau­ri­ert. mehr