4. Oktober 2018

Neuerscheinungen

Der Kom­pon­ist, Cem­bal­ist und Musik­wis­senschaftler Klaus Miehling hat im Selb­stver­lag Vari­a­tio­nen und Fuge über „Stille Nacht, heilige Nacht“ op. 280 veröf­fentlicht. Dieses Werk ent­stand anlässlich des von der Stadt Burghausen aus­geschriebe­nen Kom­po­si­tion­swet­tbe­werbs zum 100-jähri­gen Jubiläum des Wei­h­nacht­sliedes „Stille Nacht, heilige Nacht“ im Jahr 2018.

 

Felix Friedrich, seit 1976 Schlos­sor­gan­ist an der Trost-Orgel (1739) in Altenburg, schreibt in seinem neuen Buch Ertönet, ihr Pfeifen über die Titan­ic-Orgel, die nicht mit dem Ozean­riesen auf den Meeres­grund sank. Man erfährt, was es mit Orgeln aus Mate­ri­alien wie Papi­er, Bam­bus oder Glas auf sich hat, und wie es dazu kam, dass eine Thüringer Orgel ins Gefäng­nis musste. Alles ist mit Fotos und Car­toons humor­voll illus­tri­ert. Auf der beiliegen­den CD sind exk­lu­sive Auf­nah­men von Felix Friedrich an den beschriebe­nen Orgeln zu hören.

 

In dem von Franz Josef Stoiber unter Mitar­beit zahlre­ich­er Autoren her­aus­gegebe­nen Buch Schöne Orgeln. Baugeschichte – Klang – Prospek­t­gestal­tung, wer­den 39 aus­gewählte Orgeln beschrieben, etwa die Hälfte davon in Deutsch­land. Ein „Steck­brief“ informiert jew­eils kurz und knapp über die einzelne Orgel. Es fol­gt ein „Epi­log“: eine selb­st erlebte und den Autor mit der Orgel verbindende Geschichte. Und schließlich eine „Mediathek“ mit Lit­er­aturhin­weisen sowie CD-Ein­spielun­gen. Das gebun­dene Buch im Umfang von 314 Seit­en mit ca. 120 Abbil­dun­gen, durchge­hend vier­far­big gedruckt, ist ein wertvolles Geschenkbuch.