1. Internationaler Orgelimprovisationswettbewerb „Anton Bruckner“

Die neue Konz­er­torgel des Bruck­n­er­haus­es Linz (Foto: C. R. Win­ter) ist mit ihrem sin­fonis­chen Klang­far­ben­re­ich­tum ger­adezu prädes­tiniert für die hohe Kun­st der Impro­vi­sa­tion. Dieser Königs­diszi­plin der Orgel­musik wid­met das Bruck­n­er­haus im April 2021 nun erst­mals den Inter­na­tionalen Orge­limpro­vi­sa­tion­swet­tbe­werb „Anton Bruck­n­er“. Gesucht wer­den junge Organ­istIn­nen bis zum vol­len­de­ten 35. Leben­s­jahr mit ein­er eigen­ständi­gen musikalis­chen Sprache. Bewer­bungss­chluss ist der  8. Feb­ru­ar 2021. Mehr unter Wet­tbe­werbe.